Pilamayé

Namensfindung und Produktbranding

karlie-pilamaye_1.jpg
pilamaye_1_web.jpg

Wie kann man eine wechselnde Produktreihe schnell und ohne grosse Kosten beschriften und trotzdem eine starke Markenwirkung schaffen? Für Pilamayé haben wir ein Designsystem entwickelt, das auf schwarz-weissen Etiketten basiert, die auf jedem Heimdrucker produziert werden können.

Pilamayé bedeutet auf Lakota (gehört zu den Sioux-Sprachen) “Danke” und passt deshalb gut zu Eliane Toblers und Nicole Durrers Vorhaben. Sie verwerten Produktionsüberschüsse und Wildfrüchte eines Fricktaler Biohofs und ungenutzte Früchte von Obstbäumen aus der Region und verarbeiten sie zu den unterschiedlichsten Produkten. Mit Pilamayé setzen die beiden ein Zeichen gegen den Massenkonsum und die Wegwerfgesellschaft. Unsere Gestaltung nimmt diese Naturverbundenheit und indianische Namenherkunft grafisch auf.